Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

1927–1929: Brücken aus dem Gestern Orchesterwerke jüdischer Komponisten

1927–1929: Brücken aus dem Gestern Orchesterwerke jüdischer Komponisten 
© 2024 (ROP6233)
Gesamtspieltzeit: 68:36

Artikel-Nr.: ROP6233

EUR 16,95

inkl. 19 % MwSt.


Geschenkverpackung [i]: 
Vier Orchesterwerke jüdischer Musiker aus den Jahren 1927 bis 1929: Aus gerade einmal drei Jahren als Ausschnitt auf der großen Zeitschiene der Kulturgeschichte veröffentlicht diese CD die digitalen Ersteinspielungen beeindruckender und teils hoch individueller Musik. Das nachdenkliche Bekenntniswerk des Konservatoriumsdirektors Bernhard Sekles, der faszinierende musikalische Kosmos der hebräisch beeinflussten Musik des großen Pianisten Juliusz Wolfsohn, die leuchtende Farbigkeit der Tondichtung des böhmischen Opernkomponisten Jaromir Weinberger und reizvolle Miniaturen aus der Stummfilmpraxis von Werner Richard Heymann.
[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 5 von 10 in dieser Kategorie