Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Dresdner Weihnacht

Dresdner  Weihnacht 
© 2017 (ROP6159)
Gesamtspielzeit 71:56
 

Artikel-Nr.: ROP6159

EUR 16,95

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten


Geschenkverpackung [i]: 
Dresdens berühmte Chöre und Orchester erzählen auf der neuen CD ihre ganz persönliche Weihnachtsgeschichte. Von alten Hymnen auf das Fest der Geburt Christi bis hin zu immergrünen Weihnachtsliedern steht die Musik im Zeichen des nahenden Festtags.

Eröffnet wird diese Sammlung von keinem geringeren als dem berühmten Dresdner Kreuzchor zusammen mit den Dresdner Philharmonikern unter der Leitung von Martin Flämig mit „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Darauf folgt der Kammerchor der Frauenkirche Dresden: Unter der Leitung des Frauenkirchenkantors Matthias Grünert erklingt der bekannte Choral „Nun komm, der Heiden Heiland“ in sechs verschiedenen Vertonungen. Gegenübergestellt werden dabei die so herrlich-gelungenen Choralbearbeitungen wie von Samuel Scheidt, Johann Heinrich Schein, Johann Pachelbel und Michael Praetorius. Nochmal zu hören ist der Kammerchor der Frauenkirche Dresden auch mit dem Sanctus und Benedictus aus der „Harmoniemesse“ von Joseph Haydn, diesmal erhält er Unterstützung vom Reußischen Kammerorchester. Außerdem interpretiert Matthias Grünert an der Kern-Orgel der Frauenkirche Dresden das so beliebte Choralvorspiel „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Johann Sebastian Bach.
Abgerundet wird das bunte Programm durch Instrumentaleinlagen etwas aus der Feder Georg Friedrich Händels (Arrival of the Queen of Sheba) und Michael Praetorius‘ (Terpsichore) mit Semper Brass. Krönenden Abschluss bildet Tschaikowskis „Blumenwalzer“ mit der Sächsischen Staatskapelle unter der Leitung von Hans Vonk. Ein opulent weihnachtlicher Ohrenschmaus!
 

Für die Wiedergabe der Hörbeispiele ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Neuesten Flash Player installieren

Dresdner Kreuzchor
Kreuzkantor Martin Flämig
Dresdner Philharmonie
Reußisches ­Kammerorchester
Kammerchor der Frauenkirche Dresden
Frauenkirchenkantor Matthias Grünert
Sächsische Staatskapelle Dresden
Semper Brass
 
[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 4 von 89 in dieser Kategorie