Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Große Präludien und Fugen

 

© 2020 (ROP6178)

Gesamtspielzeit: 80:14

Artikel-Nr.: ROP6178

EUR 16,95

inkl. 19 % MwSt.


Orgelsternstunde der Musik Johann Sebastian Bachs
 
Dass Johann Sebastian Bach (1685–1750) als einer der bedeutendsten Orgelkomponisten aller Zeiten zählen darf, gilt bis heute als unbestritten. Als Pionier des Fugenstils entwickelte der in Eisenach geborene Komponist, der zeitlebens vor allem als Thomaskantor in Leipzig wirkte, eine neue kompositorische Dimension, die für Organisten aller Welt klanglich und musikalisch einen bis heute unabdingbaren neuen Kosmos offenlegen sollte. Die Vielseitigkeit der Orgelwerke Bachs, die nahezu alle barocktypischen und von ihm selbst konzipierten Form- und Satztypen beinhaltet, stellt nicht nur Musikwissenschaftler vor viele Fragen, sondern erweist sich auch für Organisten als musikalisch hochanspruchsvoller Komplex, den es interpretatorisch stets zu lösen gilt. Mit Bachs großen Präludien und Fugen erklingen auf der vorliegenden CD ausgewählte Orgelwerke des Komponisten, die innerhalb des vollkommenen Gesamtwerks besondere Stellungen einnehmen oder kompositorische Höhepunkte darstellen. Die Crème de la Crème eines ohnehin herausragenden Werkes, gespielt von Thomasorganist Ullrich Böhme. Auf Instrumenten, die mit dem Meister selbst in enger Verbindung stehen.

Für die Wiedergabe der Hörbeispiele ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Neuesten Flash Player installieren

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 3 von 16 in dieser Kategorie