Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Gewandhausorchester

Gewandhausorchester
Die Wurzeln des Gewandhausorchesters reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück: 1479 wurden drei Stadtpfeiffer fest angestellt und das Privileg erteilt, die städtischen Festlichkeiten musikalisch auszugestalten. Diese "Vorzeit" öffentlichen Konzertwesens in Leipzig - zu der ab dem 17. Jahrhundert auch die studentischen Collegia Musica (unter anderem von G.Ph. Telemann und J.S. Bach geleitet) gehören - mündet direkt in die Gründung eines Konzertvereins: Im Jahre 1743 fanden sich in Leipzig sechzehn Kaufleute zusammen, um diesen Verein zu gründen. Sie finanzierten 16 Musiker und firmierten fortan unter dem Namen "Das große Concert".Das erste Konzert dieses Vereins fand am 11. März 1743 statt - der erste Schritt zur Institutionalisierung eines bürgerlichen Konzertlebens war erfolgt. Das Gewandhausorchester gilt daher als das älteste bürgerliche Konzertorchester im deutschen Raum.Von 1744 an fanden die Veranstaltungen der Konzertgesellschaft im Gasthaus "Drey Schwanen" am Brühl, wo es unter der Bezeichnung "Das große Concert" auftrat, statt. Mit dem Umzug in das Messehaus der Tuchwarenhändler (Gewandhaus) im Jahre 1781 erhielt es den Namen "Gewandhausorchester", der ihm bis heute erhalten blieb.An der Stirnseite des repräsentativen Saales, den die Stadtväter hier hatten ausbauen lassen, war der Spruch des jüngeren Seneca "Res severa est verum gaudium" zu lesen (Wahre Freude ist eine ernste Sache), der zum Leitspruch des "Gewandhaus"-Orchesters wurde. Den europäischen Ruhm begründete Felix Mendelssohn Bartholdy, der 1835 als Gewandhauskapellmeister gewonnen wurde und als erster Dirigent im modernen Sinne wirkte.Als am 26. September 1840 das Gewandhausorchester unter die Obhut des Rates der Stadt Leipzig gestellt und zum "Stadtorchester" erklärt wurde, war dies eine wichtige und für beide Seiten verpflichtende Entscheidung für die Zukunft. Das "Stadtorchester" übernahm die Aufgaben, die bisher von den Stadtpfeiffern wahrgenommen wurden (Ausgestaltung festlicher Anlässe im Rathaus und der Gottesdienste in den beiden Leipziger Hauptkirchen St. Thomas und St. Nikolai). Heute spielt das Gewandhausorchester an drei Spielstätten Leipzigs: Im Konzerthaus, als Orchester der Oper Leipzig und in der Thomaskirche die wöchentlichen Kantaten.Die Musiker des Gewandhausorchesters gestalten im Gewandhaus neben ihren traditionellen Verpflichtungen in den beiden anderen Spielstätten Oper und Thomaskirche jährlich 48 Sinfoniekonzerte und 12 Kammermusikabende im Abonnement sowie mehr als 20 Sonderkonzerte.Als 19. Gewandhauskapellmeister und Generalmusikdirektor der Oper Leipzig kam Riccardo Chailly im September 2005 nach Leipzig.
Johann Sebastian Bach: Die großen ChorkantatenThomanerchor Leipzig
Johann Sebastian Bach: Die großen Chorkantaten
Festliche Musik aus der ThomaskircheGrußkarte im 10er-Set: 5 Euro sparen
Festliche Musik aus der Thomaskirche
Festliche Musik  aus der ThomaskircheWeihnachtsgruß mit dem Thomanerchor Leipzig
Festliche Musik aus der Thomaskirche
Johann Sebastian Bach:  Weihnachtsoratorium HighlightsThomanerchor & Gewandhausorchester
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Highlights
Johann Sebastian Bach:  Weihnachtsoratorium BWV 248Livemitschnitt aus der Thomaskirche
Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248
Thomanerchor Leipzig:  Die Portrait-CDBach, Brahms, Mendelssohn u.a.
Thomanerchor Leipzig: Die Portrait-CD
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Marienfesten 9/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Marienfesten 9/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Ostern 5/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Ostern 5/10
Paul Gerhardt:  Die großen ChoräleThomanerchor Leipzig & Otto Sander
Paul Gerhardt: Die großen Choräle
Johann Sebastian Bach:  Johannes-Passion BWV 245Thomanerchor & Gewandhausorchester
Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion BWV 245
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Trinitatis 8/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Trinitatis 8/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Himmelfahrt 6/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Himmelfahrt 6/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Passion 4/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Passion 4/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Weihnachten 2/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Weihnachten 2/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Advent 1/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Advent 1/10
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Epiphanias 3/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Epiphanias 3/10
Weihnachtsoratorium:  Weihnachtskarte mit Mini-CDGrüße mit dem Thomanerchor
Weihnachtsoratorium: Weihnachtskarte mit Mini-CD
Weihnachtskarte  Thomanerchor LeipzigEin musikalischer Weihnachtsgruß
Weihnachtskarte Thomanerchor Leipzig
Der Thomanerchor und die  Universitätskirche St. PauliZur Erinnerung an die Zerstörung 1968
Der Thomanerchor und die Universitätskirche St. Pauli
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zur Reformation 10/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zur Reformation 10/10
Felix Mendelssohn Bartholdy:  Psalmen und MotettenThomanerchor & Gewandhausorchester
Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalmen und Motetten
Thomanerchor Leipzig:  Kantaten zu Pfingsten 7/10Das Kirchenjahr mit Bach
Thomanerchor Leipzig: Kantaten zu Pfingsten 7/10
Johann Sebastian Bach:  Matthäus-Passion BWV 244 (b)Ersteinspielung der Frühfassung
Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion BWV 244 (b)
Wolfgang Amadeus Mozart:  Requiem d-Moll KV 626Thomanerchor & Gewandhausorchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll KV 626
Johann Sebastian Bach:  Wo Gott der Herr nicht bei uns hältDas neu entdeckte Orgelwerk:
Johann Sebastian Bach: Wo Gott der Herr nicht bei uns hält
Die Thomaner:  Herz und Mund und Tat und LebenDer erfolgreiche Kinofilm auf DVD
Die Thomaner: Herz und Mund und Tat und Leben
Das Kirchenjahr mit  Johann Sebastian BachDie komplette CD-Edition zum Sonderpreis
Das Kirchenjahr mit Johann Sebastian Bach