Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Now Sleeps The Crimson Petal

Now Sleeps The Crimson Petal 

© 2016 (ROP6134)

Gesamtspielzeit 46:52

Titel bei iTunes kaufen


Artikel-Nr.: ROP6134

EUR 16,95

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten


Die Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn sind der älteste Knabenchor der Schweiz. Mit „Now Sleeps the Crimson Petal“ schlagen sie eine Brücke vom Mittelalter in die Moderne, indem sie Weihnachtslieder und -motetten der Alten Meister und zeitgenössischer Komponisten kunstvoll verbinden. So wird beim Lied „Es ist ein Ros entsprungen“ der wunderschöne Satz von Michael Praetorius (1571–1621) einer neuen Bearbeitung von Paul Mealor (*1975) gegenübergestellt. Alte Musik im neuen Gewand gibt es ebenso bei „Gaudate, Christus est natus“ und „O Heiland, reiß die Himmel auf“, aber auch beim mittelalterlichen Hymnus „Ave Maris Stella“, der von Ivo Antognini (*1963) eigens für den Chor neu in Musik gesetzt wurde. Mit „Now Sleeps the Crimson Petal“ reihen die Singknaben unter der Leitung von Andreas Reize musikalische Perlen aus verschiedenen Jahrhunderten aneinander, die alle einen Bezug zueinander haben und gemeinsam ein umfassendes Bild weihnachtlicher Traditionen im Laufe der Zeit vermitteln.

Für die Wiedergabe der Hörbeispiele ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Neuesten Flash Player installieren

Singknaben der St. Ursenkathedrale Solothurn
Andreas Reize

[Übersicht] | [weiter>] | [Letztes>>] | Artikel 1 von 4 in dieser Kategorie