Deutsch English

Kategorien

Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Bestellung, so rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne ausführlich am Telefon:
0800 - 766 33 28(gebührenfrei)

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Italian Journey Quartetto di Cremona

Italian Journey  Quartetto di Cremona 

© 2012 (KL1400)
Gesamtspielzeit 70:49

Titel bei iTunes kaufen


Artikel-Nr.: KL1400

EUR 16,95

inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versandkosten


Geschenkverpackung [i]: 

Mit Italian Journey präsentiert das international gefeierte und in deutschen Konzertsälen bestens vertretene Quartetto di Cremona einen persönlichen und authentischen Zugang zu italienischer Kammermusik von Giuseppe Verdi (1813-1901), Luigi Boccherini (1743-1805), Giacomo Puccini (1858-1924) und Ottorino Respighi (1879-1936). Der Musiker Paolo Andreoli spielt auf der vorliegenden Einspielung eine wertvolle Geige von Giovanni Battista Guadagnini aus dem Jahr 1757.

Das Quartetto di Cremona ist gerade dabei, das legitime Erbe des legendären Quartetto Italiano anzutreten: Nach einem Konzert in der Londoner Wigmore Hall schrieb The Strad begeistert: 'Die dynamische Konturierung war so geschmeidig und elegant wie ein Armani-Anzug, maßgeschneidert in Perfektion.' In Australien wurde das Quartett zum Glanzpunkt des Perth Festivals ausgerufen, und die Süddeutsche Zeitung feierte 'eines der aufregendsten Quartette der heutigen Generation'.

Für ein internationales Projekt der Friends of Stradivari ist das Quartetto di Cremona Botschafter der reichen Tradition Cremoneser Instrumentenbau-Kunst: eine künstlerische Mission, die unmittelbar auch Italian Journey beeinflusst hat als ein Fest der Italianità: moderne Interpretationen in Muttersprache.

Für die Wiedergabe der Hörbeispiele ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Neuesten Flash Player installieren

Pizzicato - CD Besprechung (März 2013, ge)

„Das Quartetto di Cremona hat eine echte kammermusikalische Seele. Die Musiker spielen, atmen und phrasieren miteinander”

The Strad - CD Besprechung (30. Januar 2013, Julian Haylock)

„An outstanding release. [...] How wonderful to hear Boccherini played with such poise.”

Gramophone - CD Besprechung

„It's a rare blend" [...] There may be many threads that sew this disc together, but the most striking is that at all times, whatever the tempo, texture, voicing or general disposition, you never lose the feeling that you are being sung, not played, to.”

American Record Guide (8. July 2015, Greg Pagel)

"gorgeously over-the-top, tender and sensitive"

 

[<zurück] | [Übersicht] | Artikel 2 von 2 in dieser Kategorie